FREIZEITTREFF RABET, LEIPZIG

Sanierung

Bauzeitraum:

März - Dezember 2004

Bauvolumen:

700 m² Bestand
200 m² Anbau

Baukosten:

0,6 Mio EUR

Leistungsphasen:

LP 1-9, Wettbewerbsbetreuung

Fördermittelgeber:

Bund, Land Sachsen, Stadt Leipzig,
Agentur für Arbeit, EFRE

Beschreibung:

Mit dem größten öffentlichen Veranstaltungsraum im Leipziger Osten ist der Freizeittreff Rabe nicht nur Anlaufstätte für die Kinder und Jugendlichen im Stadtteil, sondern steht auch für Vereine, Workshops und Konzerte offen.

Im Jahr 2002 wurde der Wettbewerb zur Neugestaltung des Parks Rabet im Osten Leipzigs entschieden. Damit wurde auch der Beschluss gefasst, den Freizeittreff im Zentrum des Parks zu sanieren. Der Baubestand, 1986 in Plattenbauweise errichtet, wurde 2004 saniert.

Um Freizeitangebote auch für Kinder anbieten zu können, wurde die Fläche des Jugendclubs um einen ca. 100 m² großen Anbau erweitert.

Gräfestraße 11a
04129 Leipzig

Tel: +49 (341) 2118750
Fax: +49 (341) 2118753
mail@appel-bohne.de