FAMULUSHAUS, LEIPZIG INNENSTADT

Neubau
in Partnerschaft Appel/Behzadi/Bohne.Architekten.BDA

Bauzeitraum:

1993 - 1995

Bauvolumen:

ca. 1.800 m² BGF

Leistungsphasen:

LP 1-5, + Künstlerische Oberbauleitung

Beschreibung:

Das Famulushaus Ecke Universitätsstraße / Gewandgäßchen stellt den Auftakt zur Schließung eines wichtigen, durch Kriegseinwirkung zerstörten Quartiers in der Leipziger Innenstadt dar. Es wurde von 1993 bis 1995 errichtet. Im Jahr 2001 eröffnete die Kaufhof AG ihr Kaufhaus, welches sowohl auf der Seite Gewandgäßchen als auch Nachbar zur Universitätsstraße ist. Das moderne Büro und Geschäftshaus hat sechs Obergeschosse sowie zwei unterirdische Geschosse.
Durch moderne Parksysteme können 19 PKW Stellplätze untergebracht werden. Das Haus ist voll klimatisiert. Moderne Büroflächen, Gastronomie und Verkaufsflächen bereichern das Angebot der Leipziger Innenstadt.
Die Architektur ist sensibel und fügt sich mit moderner Materialist in das Spannungsfeld der historischen und modernen Umgebung ein.Standort des Büros von 1995 bis 2000.

Gräfestraße 11a
04129 Leipzig

Tel: +49 (341) 2118750
Fax: +49 (341) 2118753
mail@appel-bohne.de